Donnerstag, 4. Februar 2010

lass uns gute töchter sein.





























































































würdest du mich nur lassen, würde ich dir alles geben, was du niemals aussprechen würdest.
du würdest nehmen, was du dir niemals erträumt hättest und du würdest dich nachher fühlen, als hätte es das alles niemals gegeben.
nur ein brennendes gefühl auf deiner haut würde dich daran erinnern, dass das eben passierte realität war. das brennen würde ich nicht stillen, denn das ist das was ich von dir will.
das braucht zeit und die geb ich dir.

Kommentare: